Cantele, Lecce

Mit einer gehörigen Portion Pioniergeist und 30-jähriger Erfahrung aus der norditalienischen Weinproduktion machten sich Giovanni Battista und seine Frau Teresa Manara 1970 auf nach Apulien, um im Salento ihre eigenen Weine zu produzieren. Ihr Vertrauen ins Potenzial der lokalen Trauben Primitivo und Negroamaro hat sich ausbezahlt. Mit Paolo Cantele kümmert sich heute bereits die dritte Generation um die aussergewöhnlichen Weine aus Apulien – durchaus auch mit eigenen Ideen. Vor wenigen Jahren wurde bei Lecce die neue Kellerei in Betrieb genommen, welche die zwei vormaligen Produktionsstandorte unter einem Dach vereinigt. Dass Cantele insbesondere auch den Basisweinen grösstmögliche Aufmerksamkeit schenkt, macht diese besonders interessant.
weiss
rosé
rot