Cornarea, Canale d'Alba

Zu Beginn der 1970er-Jahre war der Arneis praktisch verschwunden, bis die Familie Bovone-Rapetti als Pionierin 1973 begann, das Gut Cornarea neu aufzubauen und den seit dem 15. Jahrhundert bekannten Wein wiederzubeleben. Die Arneis-Weine zeigen ausgeprägte Fruchtaromen, gleichzeitig reichhaltige florale Noten, v.a. aber eine Mineralität, die ihren Ursprung in den stark Magnesium-haltigen Böden des Roero-Gebiets hat – ein perfekter Apéro-Wein und Begleiter von Vorspeisen also. Was man gemeinhin nicht erwartet: Bis zu 30 Jahre alte Jahrgänge des Arneis zeigen eine Tiefgründigkeit und eine Präzision, die grosse Weine auszeichnet: Energie, Balance, klare Nervenstränge und harmonische reife Noten. Diese Erkenntnis ist für uns auch die Bestätigung, dass Cornareas Arneis nach wie vor seine unbestrittene Berechtigung im Sortiment von Cultivino behält. Neben dem Arneis und dem wunderbaren Tarasco – ein Arneis Passito – überzeugen auch die beiden gebietstypischen Nebbioli.
weiss
Roero Arneis DOCG Cornarea 2016 75cl 19.50 Kaufen
Roero Arneis Enritard DOCG Cornarea 2012 75cl 22.00 Kaufen
Roero Arneis DOCG Cornarea 2016 150cl 41.00 Kaufen
rot
Nebbiolo d'Alba DOC Cornarea 2015 75cl 19.50 Kaufen
Roero Nebbiolo DOCG Cornarea 2014 75cl 25.00 Kaufen
Nebbiolo d'Alba DOC Cornarea 2012 150cl 38.00 Kaufen
süss
Tarasco Passito di Arneis Cornarea 2011 37.5cl 36.00 Kaufen
Grappa
Grappa di Arneis Cornarea Cornarea 50cl 44.00 Kaufen
Grappa di Tarasco Cornarea 50cl 49.50 Kaufen