Domaine du Paradis, Satigny

Das Paradies ist näher als man denkt, und eine Seufzerbrücke gibt es nicht nur in Venedig. Die Eisenbahnbrücke vor Satigny wurde im Volksmund Pont des Soupirs genannt und gibt heute einem Wein den Namen, der auch international eine Auszeichnung nach der anderen einheimst. Der Grund? Die Familie Burgdorfer sowie der Önologe Didier Cornut überlassen nichts dem Zufall. So werden sogar die Stecklinge selbst gezogen! Dies führt zu Weinen wie denjenigen der Diable-Linie – teuflisch gut – oder dem Garanoir de Satigny – eine echte Entdeckung.
weiss
Bild: Sauvignon Blanc de Satigny AOC Genève Domaine du Paradis Sauvignon Blanc de Satigny AOC Genève Domaine du Paradis 2017 75cl 19.50 Kaufen
Bild: Le Pont des Soupirs Blanc AOC Genève Domaine du Paradis Le Pont des Soupirs Blanc AOC Genève Domaine du Paradis 2017 75cl 24.00 Kaufen
rot
Bild: Garanoir de Satigny AOC Genève Domaine du Paradis Garanoir de Satigny AOC Genève Domaine du Paradis 2018 75cl 15.50 Kaufen
Bild: Le Diable Rouge AOC Genève Domaine du Paradis Le Diable Rouge AOC Genève Domaine du Paradis 2015 75cl 26.00 Kaufen
Bild: Le Pont des Soupirs Rouge AOC Genève Domaine du Paradis Le Pont des Soupirs Rouge AOC Genève Domaine du Paradis 2017 75cl 29.50 Kaufen