Weingut Muster, Leutschach

Die handwerklich hergestellten Weine von Sepp und Maria Muster sind individuell und charaktervoll. Die Weingärten, in der Südsteiermark nahe der slowenischen Grenze gelegen, befinden sich in steil abfallenden Lagen auf gepresstem Kalkmergelgestein. Opok nennt man hier die blaubraune Erde, die die Weine von Musters so unverwechselbar macht. Die Reben selber lässt Sepp Muster möglichst ungestört wachsen: Bei dieser sogenannten Umkehrerziehung wachsen die Blätter der Reben in luftiger Höhe über dem Boden und die infolge ihres Eigengewichts herunter hängenden Triebe verleihen aufgrund des Saftstaus den sehr reifen Trauben eine anders geartete Fruchtigkeit und prägnantere Säurestruktur als üblich. Die Vergärung mit wilder Hefe und der Ausbau im Eichenfass über mindestens zwei Jahre führen zu präzisen, vitalen Weinen mit beeindruckender Komplexität.
weiss
Bild: Sauvignon Blanc vom Opok Muster Sauvignon Blanc vom Opok Muster 2018 75cl 25.50 Kaufen
Bild: Graf Morillon Muster Graf Morillon Muster 2017 75cl 36.50 Kaufen
Bild: Gräfin Muster Gräfin Muster 2017 75cl 37.00 Kaufen
Bild: Sgaminegg Muster Sgaminegg Muster 2015 75cl 51.00 Kaufen
Bild: Erde Muster Erde Muster 2015 75cl 54.00 Kaufen
Bild: Erde Muster Erde Muster 2017 75cl 54.00 Kaufen
rosé
Bild: Rosé vom Opok Muster Rosé vom Opok Muster 2017 75cl 24.00 Kaufen
rot
Bild: Zweigelt vom Opok Muster Zweigelt vom Opok Muster 2015 75cl 22.00 Kaufen
Bild: Graf Zweigelt Muster Graf Zweigelt Muster 2013 75cl 36.50 Kaufen