Mosterei Oswald+Ruch, Neunkirch

Der Bestand an Hochstammobstbäumen hat in der Schweiz massiv abgenommen, mit weitreichenden ökologischen und landwirtschaftlichen Konsequenzen: Viele Nützlinge brauchen die Streuobstwiese für die Nahrungssuche oder als Brut- und Rückzugsort. Sie kommen dementsprechend seltener vor, was dazu führt, dass Schädlinge nicht natürlich, sondern durch Pestizide bekämpft werden. Zudem macht die Verringerung der genetischen Diversität in der Obstlandschaft die Bäume anfällig auf Krankheiten und leistet diesen gar Vorschub. Die Mosterei Oswald+Ruch hilft mit, die bis zu 200 Jahre alten Obstbäume im Schaffhausischen Klettgau zu erhalten, indem ihnen wieder ein realer marktwirtschaftlicher, ökologischer und kultureller Wert gegeben wird. Von Hand geerntete uralte Sorten, mit wilden Hefen vergoren, die Zweitgärung in der Flasche: Die Cidres zeichnen sich aus durch eine ausserordentliche Balance, Frische und Beschwingtheit.
schäumend
Cidre Birne Oswald+Ruch 2018 75cl 15.00 Kaufen
Vin de Coing Oswald+Ruch 2018 75cl 15.00 Kaufen
Cidre Quitte, Birne und Apfel Oswald+Ruch 2018 75cl 15.00 Kaufen
Cidre Apfel Oswald+Ruch 2018 75cl 15.00 Kaufen
Cidre Belle de Boskoop Oswald+Ruch 2018 75cl 17.00 Kaufen