Bianco Kaplja Damijan

Weintyp
weiss
Region
Friuli
Jahrgang
2004
Traubensorte
Malvasia, Chardonnay, Friulano
Warencode
209404
Preis
39.50
Kaufen Erstaunlich und intensiv schon die goldgelbe Farbe mit bräunlichen Reflexen, die während der für einen Weisswein ausserordentlich langen Maischezeit entstehen. So intensiv wie die Farbe ist auch der aromatische Geruch, der stark an frische (!) Aprikosen und Mirabellen erinnert, aber auch Minze- und Salbeitöne aufweist. Die aufgrund der langen Maische erhaltenen Tannine geben dem Wein im Mund eine zusätzliche Dimension. Schön auch die Säure, die den Wein in seinem langen Finale begleitet. Am ehesten geeignet zu Meerfisch an einer würzigen Sauce.

Produzent

Damijan, Gorizia
Nahe der Grenze zu Slowenien beschreitet Damijan Podversic unbeirrt seinen Weg – meist weit abseits der Trampelpfade. Wenn der charismatische Winzer durch Rebberge und Keller führt, erscheinen seine Entscheidungen alle logisch und nachvollziehbar: 60 Tage Maischegärung für einen Weisswein? Klar, Gerbstoffe stabilisieren und ersetzen Schwefel und prägen die Aromatik massgeblich und positiv. Keine chemische Hefe und keine Temperaturkontrolle? Besser als die Natur kanns kein Önologe! Eigenständig präsentieren sich denn auch die Weine. Die noblen Gerbstoffe in den Weissweinen sind wunderbar eingebettet und kaum wegzudenken. Die Aromenpalette schliesst die eher seltenen Minze- und Salbeinoten ein. Diese sind laut Podversic ein Resultat der sehr langen und schonenden Fermentation und stammen ausschliesslich von den Polyphenolen in den Traubenschalen.