Cuvée Romanissa VdP Côtes Catalanes Matassa

Weintyp
rot
Region
Pyrénées Orientales
Jahrgang
2014
Traubensorte
Grenache, Carignan
Warencode
336814
Preis
31.00
Kaufen Der wundervolle Rebberg, der diesen vorzüglichen Wein hervorbringt, ist in einem natürlichen Amphitheater auf dem Hochplateau von Calce angelegt. Karge, steil abfallende Schieferböden bieten den alten Grenache-, Mourvèdre- und Garignan-Reben ideale Bedingungen für einen grossen Terroir-Wein. Die Bodenbearbeitung erfolgt zum grossen Teil durch Pferd und Pflug, da die einzelnen Stöcke nicht in geordneten Reihen gedeihen und die Steilheit für Maschinen zu gross ist. Mineralität, Tiefe und die enorme Finesse schaffen ein wundervolles Weinerlebnis für Liebhaber von Charakterweinen.

Produzent

Matassa, Calce
Tom Lubbe, einst Praktikant im Betrieb von Gérard Gauby, verliebte sich während seines Aufenthalts in Calce nicht nur in die magischen alten Weinberge, sondern fand in Gérard Gaubys Schwester auch seine Ehepartnerin. Heute umfasst die Domaine Matassa von Tom Lubbe 14 Hektar alter Rebbestände an vorzüglichster Lage. Die einzelnen Parzellen liegen oft inmitten der Garrigue und sind Teil eines intakten Biosystems. Teilweise sind die Parzellen so unwegsam, dass die Bodenbearbeitung nur mit Pferd und Pflug zu bewältigen ist. Aromatische Transparenz und Klarheit prägen die finessenreichen Weine bereits in ihrer Jugend. Lubbe belässt den Traubenmost während der alkoholischen Gärung nur in kurzem Kontakt mit den Traubenhäuten und begründet diese Vorgehensweise mit dem übermässig vorhandenen Extrakt und den wuchtigen Gerbstoffen in seinem Traubengut. Er will nicht möglichst viel, sondern nur das Beste für seine Weine extrahieren und folgt mit seinem Stil der Vinifizierung klar dem Prinzip «weniger ist mehr». Die Weine eröffnen sich einem am besten bei langsamem, meditativem Genuss.