Heida Mario BA Chanton

Weintyp
süss
Region
Wallis
Jahrgang
2006
Traubensorte
Heida
Warencode
310006
Preis
42.00
Kaufen Die Trauben reifen nach traditioneller Methode an den Stöcken bis ungefähr Mitte November, was einen Öchslegrad von 120° - 180° ergibt. Der Wein wird in guten Jahren in der Barrique ausgebaut. Er erhält regelmässig das Prädikat 'Grain noble confidentiel', eine Auszeichnung der Walliser Weinbauern, die nur den besten Süssweinen vergeben wird und mit einer Trockenbeerenauslese oder einer Selection de grains nobles vergleichbar ist. Es ist ein süsser, aromatischer und vollmundiger Wein mit Noten von Karamel und gekochten Quitten. Zu Gugelhopf, Edelpilzkäse, Gänse- oder Entenleber, rosa Grapefruit mit Honig, Apfelkuchen oder weissem und dunklem Schokoladenmousse.

Produzent

Chanton, Visp
Seit Jahren schon macht sich der Walliser Winzer Josef Maria Chanton einen Namen als Produzent hochklassiger Qualitätsweine. Seine Spezialität sind die autochthonen Walliser Rebsorten: Das teilweise in Vergessenheit geratene Traubengut ist von überraschender Qualität und hat selbst Stuart Pigott in Verzücken versetzt. Neben der bekannteren Walliser Sorte Humagne werden auch so wunderbare Raritäten wie Lafnetscha, Himbertscha oder Heida Gletscherwein produziert. In die Fussstapfen seines Vaters tritt nun der junge Winzer Mario Chanton, dessen grosse Leidenschaft die edelsüssen Weine sind.