Majas Blanc VdP Côtes Catalanes Matassa

Weintyp
weiss
Region
Pyrénées Orientales
Jahrgang
2014
Traubensorte
Carignan Blanc, Rolle, Macabeu
Warencode
431214
Preis
30.00
Kaufen Der Majas Blanc besteht aus drei gebietstypischen Traubensorten aus alten Rebanlagen von der Region der Fenouillèdes in den Pyrénées Orientales. Tom Lubbe hat die Weingärten der Domaine Majas vor acht Jahren in die Biodynamie umgestellt und die Weine ursprünglich unter dem Namen Three Trees lanciert. Three Trees steht denn auch für drei Bäume, drei alte knorrige Rebstöcke oder drei Menschen die sich an der Bekömmlichkeit der Wein erfreuen. In Beton spontan vergoren, bestechen die Weine mit glasklaren, reintönigen Aromen, einer erstaunlichen Frische für Weine aus dem tiefen Süden Frankreichs und einer Mineralität und Salzigkeit im Finale: Mit eating, drinking, dancing beschreibt Tom Lubbe den Einsatzbereich der wunderbaren Weine.

Produzent

Matassa, Calce
Tom Lubbe, einst Praktikant im Betrieb von Gérard Gauby, verliebte sich während seines Aufenthalts in Calce nicht nur in die magischen alten Weinberge, sondern fand in Gérard Gaubys Schwester auch seine Ehepartnerin. Heute umfasst die Domaine Matassa von Tom Lubbe 14 Hektar alter Rebbestände an vorzüglichster Lage. Die einzelnen Parzellen liegen oft inmitten der Garrigue und sind Teil eines intakten Biosystems. Teilweise sind die Parzellen so unwegsam, dass die Bodenbearbeitung nur mit Pferd und Pflug zu bewältigen ist. Aromatische Transparenz und Klarheit prägen die finessenreichen Weine bereits in ihrer Jugend. Lubbe belässt den Traubenmost während der alkoholischen Gärung nur in kurzem Kontakt mit den Traubenhäuten und begründet diese Vorgehensweise mit dem übermässig vorhandenen Extrakt und den wuchtigen Gerbstoffen in seinem Traubengut. Er will nicht möglichst viel, sondern nur das Beste für seine Weine extrahieren und folgt mit seinem Stil der Vinifizierung klar dem Prinzip «weniger ist mehr». Die Weine eröffnen sich einem am besten bei langsamem, meditativem Genuss.